StartseiteÜber unsProjekteAktuellesIhre HilfeUnser DorfImpressum

Vortrag in Ebersberg

Von links Josef Bräustetter, Vorsitzende Lions Club Ebersberg Cathrin Dellbrouck, Ingeborg Nünke, Robert Schmitt

Am Mittwoch, den 15.Nov. 2017 fand ein Lichtbildervortrag von Ingeborg Nünke in der Ebersberger Alm statt. Der Lions Club Ebersberg hatte die Anzinger Initiative "Hilfe für Kinder aus der Gegend von Tschernobyl" eingeladen.

Frau Nünke stellte den Verein in einem Lichtbild Vortrag vor. Sie hatte Bilder von der letzten Reise im Oktober 2016 nach Wolinzy dabei und erklärte wie die Kinder dort im hoch verstrahlten Gebiet leben.

Sie erzählte auch über die Erfolge der Initiative. Von Kindern die durch die Unterstützung einen Beruf erlernen konnten und Arbeit außerhalb der verstrahlten Zone gefunden haben. Außerdem berichtete sie von den Kindereinladungen die eine Halbierung der Strahlenbelastung durch gesunde Ernährung und saubere Luft in 4 Wochen ermöglichen.

 

 

 ______________________________________________________________________________________________________________________________

Abfahrt unserer Kinder 2017

Am Montag, den 24.07 17 sind unsere Kinder wieder Richtung Wolinzy gestartet. Heute, Dienstag den 25.07.17 nachmittags sind sie wieder gut zu Hause angekommen.

 ______________________________________________________________________________________________________________________________

Ausflug zum Salzbergwerk

Wir waren am Donnerstag mit unseren Kindern am Kehlsteinhaus und im Salzbergwerk. Mit großem Stauen verfolgten sie die Führung in "russisch".

______________________________________________________________________________________________________________________________

Begrüßungsnachmittag 2017

Wann: Mittwoch den 28. Juni 2017, ab 14:30 Uhr - Ort: 85646 Anzing, Parkstraße15, im Strasser-Hof

 

______________________________________________________________________________________________________________________________

Ankunft userer Kinder 2017

 

Unsere Kinder sind am Sonntag, den 25 Juni gut angekommen.

Unserer Gasteltern haben sie abgeholt und in ihren Familien aufgenommen.

Herzlichen Dank!

______________________________________________________________________________________________________________________________

Einladung zum Gastelternabend 2017

Am 19.06.2017 findet um 20.00 Uhr ein Gastelternabend in der Sportgaststätte Forsthof in 85646 Anzing am Sportzentrum 16 statt.

 

Liebe Gasteltern,

 

unsere Kinder kommen am 25 Juni 2017 im Pfarrheim gegenüber der Kirche in Anzing an.

 

Abfahrt wird am 24 Juli 2017 spätestens um 09:00 Uhr vormittags am Parkplatz vor der Gaststätte Forsthof in Anzing sein.

 

Wenn wir Nachricht haben dass sich die Kinder in Nürnberg befinden, teilen wir Ihnen den genaueren Zeitraum ihrer Ankunft telefonisch mit.

 

Ich danke Ihnen sehr, dass Sie sich bereit erklärt haben, ein Kind bei sich aufzunehmen und lade Sie herzlich zu einem Gastelternabend ein, an dem ich Ihnen noch weitere Informationen zur Kindereinladung mitteilen werde. Sie können zu diesem Abend auch gerne Freunde und Bekannte mitbringen, die sich für unsere Initiative interessieren.

 

Es wäre schön, auch „erfahrene“ Gasteltern wieder zu sehen, die bestimmt einige gute Tipps und Erlebnisse weitergeben können.

 

Ich freue mich auf Ihr Kommen zum Gastelternabend.

 

Ihre Ingeborg Nünke


______________________________________________________________________________________________________________________________

Reise nach Wolinzy vom 29.10 - 05.11.2016

Fahrt über den Sosch
Auf dem Weg nach Wolinzy im verstrahten Gebiet
Wir steigen vom Bus aus. Unsere Kinder warten schon vor der Schule
Herzlicher Empfang an der Schule

Die Initiative hat unsere Kinder in Wolinzy besucht

Wir sind mit einer Gruppe von 9 Personen nach Minsk geflogen. Von Minsk hat uns ein Kleinbus, Fahrzeit zirka 3 Stunden, nach Korma gefahren. Von Korma aus, über die Brücke am Sosch, waren es dann noch 25 Km abenteuerliche Fahrt bis zur Schule in Klapin wo uns die Kinder und Lehrer mit Brot und Salz herzlich empfangen haben.

Nach erstem Austausch bei einem liebevoll zubereiteten Essen in der Schule wurden wir zu unseren Unterkünften in den Familien in Wolinzy, Klapin und Korma abgeholt, wo wir 4 Tage in der Familie mitleben durften.

Ausführlicher Reisebericht folgt demnächst.

 

______________________________________________________________________________________________________________________________

Unsere Kinder bei der Führung in der Allianz Arena mit super Blick auf das Spielfeld

                                                Danke an alle die diesen Ausflug ermöglichten.

______________________________________________________________________________________________________________________________

"Ebersberg schaut über den Tellerrand hinaus"

 

Zu der SPD Veranstaltung wurde die "Anzinger Initiative" von H. Ralf Kirchner, Kreisrat und H. Ewald Schurer, Vorsitzender SPD-Bezirk OBB eingeladen. Auch Frau Bundesministerin Wieczorek-Zeul war bei dieser Veranstaltung zu Gast. Wir hatten hier die Möglichkeit unseren Verein vorzustellen. Die Veranstaltung fand am 24.07.2008 in Kirchseeon im Gasthof "Brückenwirt" statt.

________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Lebensmittelpakete vom Kindergarten Maitenbeth

 

Der Kindergarten Maitenbeth hat für uns bei der "Lebensmittelpaketaktion" unterstützt. Ein herzliches Dankeschön dem Kindergartenteam und den Eltern die gespendet haben. Die Kinder in Wolinzy werden sich sehr darüber freuen.

________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 
 
© 2017 by Anzinger Initiative