StartseiteÜber unsProjekteAktuellesIhre HilfeUnser DorfImpressum

Wie und wo leben unsere Kinder

Nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl fielen 70% des radioaktiven Niederschlags auf Belorussland. In den belasteten Gebieten wohnen viele Menschen, unter ihnen 600 000 Kinder, darunter auch die Kinder aus der Gemeinde Wolinzy, Gebiet Gomel.

 

 

Wenn es kein Hochwasser gibt kann das Dorf Wolinzy über die schwimmende Brücke erreicht werden.
Hinter dem Schild Verstrahltes Gebiet Betreten verboten liegt Wolinzy!

 

 

 

Auf diesen Straßen vorbei an verlassenen Häusern fahren wir zu unserem Dorf
Hoch verseuchte Tümpel

 

 

 

Eine Toilette
und ein typisches Haus in Wolinzy

 

 

 

 

Türen
und Fenster die einen harten Winter abhalten sollen

 

 

 

 

Wovon träumen die drei wohl?

 

 

 

 

Jung und Alt in Wolinzy

 

 

 

 

Eine Familie mit dem alltäglichen Transportmittel Pferd und Wagen

 

 

 

 

Die Kinder und Eltern freuen sich über unsere Lebensmittelpakete

 

 

 

 

Die dann mit dem Karren nach Hause gebracht werden

 

 

 

 

Das ist die Schule von Wolinzy
mit Ihren Toiletten

 

 

 

 

Informationen wie Sie helfen können finden Sie im Menü „Ihre Hilfe“

 
 
© 2014 by Anzinger Initiative